×
  • Übersicht
  • Maschine
  • Mensch
  • Mehr

Attraktives Paket geschnürt

Der exklusive Vertriebs- und Servicepartner von Caterpillar-Baumaschinen in Österreich bietet das Zeppelin-typische Programm. Zusammen mit Anwendern werden die Gegebenheiten für den jeweiligen Einsatz analysiert, um Maschinenentscheidungen zugunsten der Produktivität perfekt zu treffen. Wartungen und Reparaturen der Geräte sind in allen fünf österreichweiten Niederlassungen als auch vor Ort möglich. Hinzu kommen ein umfassender Service über unterschiedliche Serviceverträge sowie individuelle Finanzierungsangebote und einiges mehr.

Innovation in Aktion

Auf dem Stand G31 präsentiert Zandt cargo acht Exponate aus seinem Produktprogramm.  Auf dem 400 m² großen Messestand werden Anhänger für Schwerlast, Erdbau, Entsorgung und Materialumschlag ausgestellt.

Leistungselektronik nach Maß

Power Speichersysteme für den On- und Off-Grid Bereich sind das Kernelement bei Xelectrix. Dazu gehören eigenentwickelte Leistungselektronik und Elektronikbauteile, ein aktives Batterie-Management-System und Energie-Management-System-Konzepte, mit denen eine Vielzahl an Industrien effizient arbeiten können.

Nichts geht ohne gute Ausrüstung

Die Kompetenz des Spezialisten Winkelbauer in der Herstellung von qualitativ hochwertigen und langlebigen Baumaschinenausrüstungen beruht auf dem Können, hochverschleißfeste und zähfähige Stähle zu schweißen. Eine Fähigkeit, die der Anbieter perfektioniert hat. Bis zu 6000 t Stahl werden jährlich in der Produktion bearbeitet, wobei nicht die Masse zählt, sondern vielmehr die Bearbeitung besonders anspruchsvollen Materials.

Eigenes plus Ergänzungen

Das österreichische Unternehmen Wimmer entwickelt und produziert innovative Anbaugeräte für Hydraulikbagger in den Bereichen Erdbewegung, Tunnelbau, Steinbruch, Abbruch und Recycling. Außerdem ist der Anbieter seit über 30 Jahren Spezialist in der Bohrtechnologie. Einzelbohranlagen mit Spaltgeräten und/oder Spreng- und Ankerbohrungen, sowie Imloch-Bohranlagen werden in Salzburg gefertigt. Bei Reihenbohranlagen für die Blocksteinindustrie gilt Wimmer mittlerweile als Weltmarktführer.

Wenn es ganz genau sein muss…

Sitech ist in Österreich exklusiver Vertriebs- und Servicepartner von Trimble in den Bereichen Maschinensteuerung, Bauvermessung sowie Baustellen-Management-Lösungen und bietet umfassende, digitale Ingenieurleistungen an. Mit österreichweit mehr als 800 betreuten Maschinensteuerungs- und Bauvermessungssystemen ist Sitech die mit Abstand stärkste Vertriebsorganisation in den relevanten Bereichen des Landes.

Generalhändler mit Zusatzkompetenzen

Mörtlbauer Baumaschinen, Vertragshändler für Hyundai Baumaschinen, deckt in Österreich die Verkaufsgebiete Oberösterreich, Salzburg und Tirol ab. Darüber hinaus ist die Firma auch Hyundai-Ansprechpartner für Interessenten im süddeutschen Raum. Hinzu kommt die Vertragshändlerschaft für SkanCraft Anbauwerkzeuge.

Mit fortschrittlichen Systemen unterwegs

Als robuster und innovativer Partner im Bau- und Kommunalbereich hat JCB Tractechnik leistungsfähige Bagger, Radlader und Teleskoplader im Programm. Die Fahrzeuge sind mit fortschrittlichen Systemen ausgestattet, die nicht nur die Produktivität steigern, sondern auch die Sicherheit am Arbeitsplatz erhöhen und zur Nachhaltigkeit beitragen.

Neue Ladungssicherung namens Hebelfix

Neben den bisherigen Zurrratschen und der pneumatischen Ladungssicherung für die Absetzmulden „Behälter-Transportanhänger BTA“ stattet HKM diese nun auch mit dem HKM Hebelfix aus. Kunden profitieren damit von einer laut Hersteller einzigartigen Kombinationsmöglichkeit in der Wahl der Ladungssicherung.

Verfügbarkeit und Flexibilität aus einer Hand

Als einer der größten Anbieter im Bereich Mieten, Kaufen und Service im Bereich Bauequipment unterstützt HKL die Nutzer beim Projekterfolg. Versprochen werden einfache Mietvorgänge, transparente Abläufe und höchste Zuverlässigkeit.

Partner bei Strom, Wasser, Licht und mehr

Mit Hauptsitz in Pettenbach Oberösterreich und einer Deutschland-Filiale nahe Stuttgart ist Hartner ein verlässlicher Lieferant in den Bereichen Stromerzeugung, Energiespeicherung, mobiler LED-Lichttechnik, Wasserpumpen und Flurfördermittel.

Kaufen oder mieten – der Nutzen zählt

Der Geschäftsbereich Power Technique von Atlas Copco bietet u.a. fahrbare Kompressoren, handgeführte Bauwerkzeuge, Stromerzeuger, Lichtmasten, Energiespeichersysteme, Entwässerungspumpen und Industriepumpen sowie eine Reihe ergänzender Lösungen. Auch Mietgeräte und Dienstleistungen zählen zum Programm für nachhaltige Produktivität.

Ein Angebot, das keinen Wunsch offenlässt

Unter dem Motto „Graben, Laden und Transportieren auf der Baustelle von morgen“ präsentiert Ascendum am Stand FG A10 neue Antriebstechnologien, individuelle Speziallösungen und das Rundum-Angebot aus Baumaschinenverkauf, Vermietung, Ersatzteilversorgung sowie Service und Reparaturen.

Develon: ausgezeichnete Innovationen

Develon hat Auszeichnungen in zwei Kategorien der CES 2024 Innovation Awards gewonnen. Die Übergabe fand auf der CES 2024 Exhibition, der weltweit größten Elektronikmesse in Las Vegas, statt.

Sandvik übernimmt pro-micron GmbH

Sandvik hat die bereits angekündigte Übernahme der pro-micron GmbH, einem bayrischen Anbieter von sensorgestützten Werkzeugen und Automatisierungssoftware, abgeschlossen. Das Unternehmen wird in Sandvik Coromant, einem Geschäftsbereich von Sandvik Manufacturing and Machining Solutions, ausgewiesen.

Matthias Benz folgt auf Peter Gerstmann

Matthias Benz (2.v.r.), aktuell Geschäftsführer der Raufoss Technology, ein Unternehmen der CAG-Holding, wird zum 1. Juli 2024 Mitglied der Geschäftsführung des Zeppelin-Konzerns. Am 1. Oktober 2024 tritt er als Vorsitzender der Geschäftsführung die Nachfolge von Peter Gerstmann (2.v.l.) an. Das entschied der Aufsichtsrat der Zeppelin GmbH in seiner letzten Sitzung im Dezember 2023. Erfreut darüber zeigte sich auch Heribert Hierholzer (l.), stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Zeppelin GmbH.

Flüssigboden vor Ort herstellen

Die 3-Fraktionen Sternsiebmaschine von der Backers Maschinenbau GmbH kann nach kurzem Umbau auch als Sieb- und Mischmaschine zur Herstellung von stabilisiertem Boden und zur Herstellung von Flüssigboden eingesetzt werden. Durch die rad- und raupenmobile Ausführung ist die Maschine vor Ort schnell aufgebaut und kann in kürzester Zeit den Standort wechseln. Der Antrieb der Maschine geschieht dieselhydraulisch.

Ein 53-Tonner im Direktabbau

Es ist eine langjährige Partnerschaft: Bereits knapp 30 Jahre setzt die deutsch-österreichische Moosleitner-Gruppe auf Kettenbagger von Kobelco. Modelle nahezu aller Leistungsklassen arbeiten bei dem Bau- und Baustoffunternehmen – von Beginn an betreut durch den süddeutschen Kobelco-Partner EMB Baumaschinen. Im Direktabbau bis in 26 m Höhe arbeitet seit Mitte 2022 ein Kobelco SK530LC-11.

Freude über die Nummer 500

Kürzlich hat der Brecher RM 90Go! mit der Seriennummer 500 die RM-Produktionsstätte in Haid, Oberösterreich, verlassen und wird für eine Baustelle in Kroatien eingesetzt. Das nimmt der Hersteller zum Anlass, sich bei seinem engagierten und fleißigen Produktionsteam herzlich zu bedanken. „Wir sind stolz darauf, das #besteteam in der Branche zu haben“, heißt es in der Pressemitteilung dazu.

GM und Komatsu entwickeln H2-Muldenkipper

Gemeinsam tüfteln die Unternehmen an einem Wasserstoff-Brennstoffzellen-Modul für den elektrischen Muldenkipper 930E von Komatsu. GM entwickelt Brennstoffzellentechnologien. Zusammen soll die neue Technologie entwickelt und getestet werden.