×
  • Übersicht
  • Maschine
  • Mensch
  • Messe
  • Mehr
  • Print

Initiative ZARE: Illegale Entsorgung von Altreifen stoppen

Bereits seit Jahren dokumentiert die Initiative ZARE („Zertifizierte Altreifen Entsorger“) illegale Ablagerungen von Altreifen in Deutschland. Ein Blick auf die gemeldeten Fälle aus dem vergangenen Jahr zeigt: Die widerrechtlichen Ablagerungen in der Natur haben weiter zugenommen. Feldwege, Wälder, Straßenränder – sogar vor Streuobstwiesen und Spielplätzen machen die Umweltsünder nicht halt.

Solid Unit: FEhS-Institut ist neues Mitglied im Netzwerk für klimaneutrales Bauen

Das FEhS-Institut für Baustoff-Forschung e.V. mit Sitz in Duisburg ist seit über sieben Jahrzehnten die europaweit führende Adresse für Forschung, Prüfung und Beratung zu Baustoffen und Düngemitteln aus Eisenhüttenschlacken.

New Life: Architektur und Stadtplanung setzen auf klimagerechte Nachhaltigkeit und hochwertige Recyclingprodukte

Umweltschutz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind nach einer aktuellen New Life-Umfrage von zentraler Bedeutung für Architekt:innen und Stadtplaner:innen. Lebenswerte Gebäude, Plätze und Straßen der Zukunft verbrauchen weniger Energie, leisten einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und tragen zur Reduzierung von Abfällen und CO2-Emissionen bei.

Camm Solutions: Air Pillows: Wie man Plastik beim Transport überflüssig macht

Die Welt hat dem Plastik den Kampf angesagt. Alternativen müssen nicht nur nachhaltig und funktional sein, sondern auch wirtschaftlich tragfähig. Eine solche Lösung gibt es jetzt für den Verpackungsbereich: „Bei unseren Camm Air Pillows gehen wir nun in die industrielle Produktion und damit in die Skalierung“, sagt Nanda Bergstein, Geschäftsführerin von Camm Solutions. Damit kann Plastik aus immer mehr Anwendungsbereichen verdrängt werden.

bvse: Green Scrap für klimafreundliche Stahlproduktion

Die von der EU-Kommission verabschiedeten Maßnahmenpakete namens „Green Deal“ fassen besonders emissionsstarke Industrien wie die Stahlindustrie ins Auge. Diese Branche besitzt den größten Anteil an Treibhausgasemissionen mit rund 30 Prozent der industriellen Emission und rund 6 Prozent der Gesamtemission in Deutschland.

Bollegraaf & Greyparrot: Strategische Partnerschaft

Bollegraaf hat mit Greyparrot, einem der Pioniere der KI-Abfallanalyse, eine strategische Partnerschaft beschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Bollegraaf seine KI-Aktivitäten an Greyparrot übertragen und zusätzlich 11,8 Millionen Euro in Greyparrot investieren, womit das Unternehmen eine Minderheitsbeteiligung ohne Kontrollrechte erhält.

IFAT Munich: Mehr Lösungen, mehr Austausch, mehr Insights

Hochkarätige Referenten, eine gestiegene internationale Ausstellerbeteiligung und ein vielseitiges sowie spannendes Veranstaltungsprogramm werden die IFAT Munich prägen, die vom 13. bis 17. Mai 2024 in den Münchener Messehallen stattfindet.

MultiOne: Deutschland EZ 5 Long Range, EZ 8 Long Range und 6.3S k: Drei neue Kompaktlader

Gleich zu Beginn des Jahres präsentiert der italienische Hersteller MultiOne drei neue Modelle: Mit dem EZ 5 Long Range, EZ 8 Long Range und dem 6.3S k bietet das Multilader-Portfolio nun einerseits eine um 40 Prozent gesteigerte Akku-Leistung, andererseits punktet das neue Mitglied der 6er-Serie mit zwei Fahrstufen bis zu 20 km/h Fahrgeschwindigkeit sowie einer noch höheren Schubkraft.

LiuGong: Neue Märkte in Europa

Auf der Intermat wird der chinesische Hersteller LiuGong eine Auswahl seiner Elektro-Produktpalette präsentieren. Zeitgleich gab der Hersteller bekannt, dass Deutschland und Frankreich auch zukünftig im Mittelpunkt seiner europäischen Wachstumsstrategie stehen werden.

Kleemann: German Design Award für die Mobirex MR 130(i) PRO

Der Kleemann Prallbrecher Mobirex MR 130(i) PRO überzeugte die Jury des German Design Awards durch die Kombination aus umweltfreundlichem Antriebskonzept, vorbildlicher Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit im Zusammenspiel mit eindrucksvollem Design.

Camm Solutions: Nanda Bergstein zur Geschäftsführerin ernannt

Nanda Bergstein ist als zweite Geschäftsführerin neben Christoph Bertsch, Co-Founder und Managing Director, bei Camm Solutions berufen worden. Gemeinsam verantworten sie den Unternehmensaufbau.

Heraeus Precious Metals: Neue Business Line Hydrogen Systems

Heraeus Precious Metals, eines der führenden Unternehmen der Edelmetallindustrie, hat mit Wirkung zum 1. Januar 2024 eine neue Business Line Hydrogen Systems gegründet. Dieser strategische Schritt signalisiert das Engagement von Heraeus Precious Metals in der Wasserstoffwirtschaft.

GS-Recycling: Meilenstein für Recycling-Großprojekt am Rhein

Sichere Entgasung und Reinigung von Binnenschiffen sowie Verarbeitung von Altölen: Auf ihrem Weg zu einem in dieser Form einmaligen Großprojekt hat das Unternehmen GS-Recycling GmbH & Co. KG (GSR) einen bedeutenden Meilenstein erreicht.

BUA – Bundesvereinigung Umwelt-Audit e.V.: Erste Strafanzeigen wegen illegaler Altholztransporte nach Österreich

Die Bundesvereinigung Umwelt-Audit e.V. wendet sich seit einigen Jahren gegen die zunehmende Insolvenzgefahr von Biomassekraftwerken. Seit einigen Jahren werden Althölzer in großem Umfang illegal nach Österreich verbracht, es mangelt hier vor allem an einem funktionierenden Vollzug.

Tsurumi: Im Jahr des Drachen

Schmutz- und Abwasserpumpen sind das Metier des Herstellers Tsurumi, der zum Jahresauftakt 2024 seinen hundertsten Geburtstag feiert. Die Japaner haben es weit gebracht.

Max Wild: Nachhaltig bauen mit Recyclingbaustoffen

Die Max Wild GmbH mit Sitz in Berkheim, Baden-Württemberg, hat sich auf das Recycling von mineralischem Abbruch- und Baumaterial spezialisiert und arbeitet dieses zu hochwertigen Sekundärbaustoffen auf. Die Recyclingbaustoffe wie Kiese, Sande, Splitt oder Beton kommen in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz und werden so in den Kreislauf zurückgeführt.

Hyundai HD: Fokus auf Zukunftstechnologien

HD Hyundai hat auf der jüngsten Technologiemesse CES 2024 in Las Vegas mit der Präsentation seiner Future Builder Vision wichtige Akzente gesetzt. Das Konzept zielt darauf ab, die Sicherheit im Baugewerbe zu verbessern und die Produktivität der Maschinen zu steigern.

Develon: Neuer Markenauftritt und ein bewegtes Jahr 2023

Develon blickt auf ein ausgesprochen ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurück. Das wichtigste Ereignis war zweifellos die Vorstellung der neuen Marke Develon für die bisher unter dem Namen Doosan bekannten Baumaschinen gleich zum Jahresbeginn.

Wima: Von der Maschine zur Systemkompetenz

Wima hatte Ende Juni anlässlich des 15. Unternehmensgeburtstages zur Hausmesse geladen. Die fundierte und sehr gut frequentierte Fachveranstaltung zeigte ganz klar: Wer die „Wima“ bisher in ihrer Produkt- und Kundenreichweite „nur“ als Siebmaschinenhersteller verortete, wurde spätestens vor Ort eines Besseren belehrt.

Gipo: Schweizer Gipfelstürmer

Im September feierten die Emil Gisler AG und die Gipo AG mit den Open Days gemeinsam ihr 50-jähriges Jubiläum. Die in Seedorf direkt am Vierwaldstätter See produzierten Brech- und Siebanlagen gelten als Spitzenprodukt in einem hart umkämpften Markt – Anlass genug, mal hinter die Kulissen zu schauen.

VDBUM: Großseminar markiert den Start in das Baujahr 2024

Vom 30. Januar bis 2. Februar 2024 veranstaltet der VDBUM das jährliche Fitness-Programm für die Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik. Das Großseminar 2024 bietet deutlich mehr Raum zum Netzwerken.

Deutscher Abbruchverband: Fachtagung Abbruch 2024: Neues Tagungskonzept

Am 22. März 2024 veranstaltet die DA Service GmbH für den Deutschen Abbruchverband e.V. (DA) erneut die Fachtagung Abbruch 2024 in der Station Berlin.

Solid Unit: Klimaneutrales Bauen erfordert auch den Einsatz mineralischer Baustoffe

Der bisher einzige Klimabeirat der Baubranche traf sich im November erstmals im Rahmen einer Hybrid Sitzung mit dem Vorstand von solid Unit und sprach sich gemeinschaftlich dafür aus, das Thema Klimaneutralität konsequent und zielorientiert voranzubringen.

Praxis EDV: Mauterhöhungen in Deutschland: Herausforderungen und Chancen

Die bevorstehende Erhöhung der Mautgebühren in Deutschland könnten besonders für die Schüttgut- und Veredelungsindustrie spürbar werden. Diese Branche, die den Transport von Asphalt, Transportbeton, Schotter, sowie Sand- und Kiesmaterialien umfasst, ist aufgrund des hohen Gewichts und Volumens ihrer Produkte stark von Transportkosten abhängig.

Kiesel & Kramer: Vertriebspartnerschaft zwischen Kramer und Kiesel Trade

Die Kramer-Werke GmbH und die Kiesel Group verkünden eine Vertriebspartnerschaft im Bereich der Umschlagindustrie ab dem 1. Januar 2024.

Joest Group: Übernahme von Mogensen

Die in Dülmen ansässige Joest group übernimmt die Mogensen GmbH & Co. KG in Wedel sowie die Frederik Mogensen AB mit Sitz im schwedischen Hjo und die Allgaier Mogensen S.A.U. in Madrid.

bvse: Verpackungsrecycling: Weiterentwicklung der Kreislaufwirtschaft

„Ökonomische Anreize zur Qualitätssteigerung entlang der gesamten Wertschöpfungskette setzen,“ so lautet das Fazit der 6. Konferenz Verpackungsrecycling, die Anfang Dezember auf Einladung von AGVU, BDE und bvse in Berlin stattfand.

BDSV, bvse & VDM: Neuregelung der EU-Altfahrzeugverordnung

BDSV, bvse und VDM haben eine gemeinsame Stellungnahme zur geplanten Neuregelung der EU-Altfahrzeugverordnung (ELV) veröffentlicht.

Zeppelin-Cat: Wertschöpfung bei Containerdienst und Recyclingbetrieb

Unternehmen werben gerne damit, Menschen mit Behinderung zu beschäftigen. So will es auch das Gesetz: Betriebe ab 20 Arbeitsplätzen müssen mindestens fünf Prozent der Stellen mit schwerbehinderten Menschen besetzen. Doch deutlich weniger als die Hälfte von ihnen hält sich an die Vorgabe – so eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit.

Andritz: Erste automatisierte Sortier- und Recyclinganlage für Textilabfälle

Frankreichs erste industrielle Anlage für die automatisierte Sortierung und das Recycling von Textilabfällen wurde Ende November 2023 bei Nouvelles Fibres Textiles in Amplepuis offiziell eingeweiht.

Sennebogen: Für die Zukunft bestens aufgestellt

Im Rahmen seiner diesjährigen Hausausstellung, der WE SHOW 71, feierte Sennebogen nicht nur sein 71-jähriges Jubiläum, sondern präsentierte auch sein breites Portfolio in der Umschlag- und Krantechnik. Mit Blick auf seine bekannte und geschätzte Innovationsfreude ist das Familien-Unternehmen auch für die Herausforderungen der Zukunft bestens vorbereitet.

HWH Machines: Upcycling

HWH Machines beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem An- und Verkauf von gebrauchten Umschlag- und Recyclingmaschinen. Das Beispiel einer Fuchs MHL340 FQC zeigt, dass eine gute Gebrauchtmaschine gerade mit Blick auf den Recycling-Gedanken eine interessante Alternative sein kann.

IFAT Munich: Die aktuellen Herausforderungen der Kreislaufwirtschaft

Die Kreislaufführung von Sekundärrohstoffen aller Art ist eine immens wichtige und interessante, aber vielfach auch sehr fordernde Aufgabe – wie die Partnerverbände der umwelttechnologischen Weltleitmesse IFAT Munich an Beispielen verdeutlichen.

Volvo Trucks: Überarbeitete Elektro-Lkw für den emissionsfreien Stadtverkehr

Mit einer elektrischen Reichweite von bis zu 450 km, einer um 50 Prozent kürzeren Ladezeit und neuen Sicherheitsfunktionen sind die überarbeiteten mittelschweren Elektro-Lkw von Volvo Trucks für das städtische Terrain konzipiert und ermöglichen einen sicheren und emissionsfreien Einsatz im Stadtverkehr sowie in der Logistik.